IHR PROFI FÜR ALTBAUSANIERUNG • DACHAUSBAU • ANBAU • NEUBAU

 

Meine Architektursprache ...

    Moderne Villa - Entwurf Dipl.-Ing. R. Ogierman - Architektin

    ... ist vom modernen Stil gekennzeichnet, aber auch von Faktor Licht und seiner Einwirkung auf die Gestaltung, von den Texturen und Farben der Materialien, die für mich eine grundlegende Bedeutung haben und wichtiger sind als die Dekoration und Verzierungen, ohne dass dabei Komfort verloren geht oder unnötige Stilelemente verwendet werden.

    Man kann also von einer Architektur sprechen, die auf konkrete Formen setzt, die so entworfen sind, dass sie mit ihrer Umgebung in Beziehung stehen und deren Identität von ihrer Funktion, der Reinheit der Linien und den geometrischen Formen definiert wird.  

    „So wie Du bist, so ist auch Dein Gebäude.“    (Sullivan, 1924)

    Meine Vorbilder - Frank Lloyd Wright und Louis Henri Sullivan

    ... oft wird vergessen , dass auch die Ästhetik selbst eine Funktion hat, insbesondere wenn es um Wohnraum für Menschen geht. 

    Der Mensch und die Architektur sind untrennbar miteinander verbunden...

    „Es ist das Gesetz aller organischen und anorganischen, aller physischen und metaphysischen, aller menschlichen und übermenschlichen Dinge, aller echten Manifestationen des Kopfes, des Herzens und der Seele, dass das Leben in seinem Ausdruck erkennbar ist, dass die Form immer der Funktion folgt.Ob es der gravitätische Adler in seinem Flug oder die geöffnete Apfel-Blüte, das sich abplagende Arbeitspferd, der anmutige Schwan, die sich abzweigende Eiche, der sich schlängelnde Strom an seiner Quelle, die treibenden Wolken, die überall scheinende Sonne, die Form folgt immer der Funktion, und das ist das Gesetz ! “

    (Sullivan, 1896 )

    Unsere Arbeitsphilosophie 

    " Nicht Kunst und Wissenschaft allein, Geduld will bei dem Werke sein. "

    ( Johann Wolfgang von Goethe )

    Für mich ist die Architektur immer zutiefst in der Realität des Alltagslebens verankert und muss sich einer breiten Öffentlichkeit stellen. Sie ist der Ort , an dem man lebt, sich bewegt, spielt, isst, Kultur macht und konsumiert...

    ... Architektur ist der Raum für das Theater des Lebens.

    Ich habe den Ehrgeiz , dass meine Projekte nicht nur diesen Anforderungen gerecht werden sondern sich harmonisch in ihr Umfeld einfügen. Ein großen Wert lege ich auf konstruktiv wie gestalterisch ausgefeilte Details und Präzision bis ins letzten Fugenkreis, weil ...

    ... die Geometrie für mich eine Disziplin ist und ich war schon immer diszipliniert.

    Die neuen Technologien veränderten die Art und Weise des Planes und Konstruierens von Bauten ebenso wie sich andere Bereiche unseres Lebens verändert haben. Und so ist für mich der Computer nicht nur der Werkzeug, mit dem sich das Planen vereinfachen lässt, sondern ein integrale Bestandteil des Gestaltungsprozess.

    Gerne entwerfen und planen wir auch für Sie ! Kontaktieren Sie uns noch heute ....